Neuigkeiten


Sie finden auf dieser Seite alle HomeTown Blog Artikel der Rubrik Neuigkeiten

Neuigkeiten

Das romantische Paris zum Valentinstag

vor 2 Jahre - Pauline P.

Welche Stadt könnte besser geeignet sein, um eine romantische Zeit zu verbringen als Paris? Die Hauptstadt ist voll von Ecken und Winkeln mit einem altmodischen Charme, ländlichen Parks, intimen Restaurants… und so vielen anderen Plätzen, die perfekt für ein romantisches Beisammensein sind. Folgen Sie unserem Guide und entdecken Sie die romantischsten und geheimen Adressen für einen unvergesslichen Valentinstag in Paris… Das Museum des romantischen Lebens Sein Name beschreibt den Platz ganz gut. Dieses Museum (Eintritt frei) hat sich der Romantik verschrieben, es ist aber ein Ort außerhalb der Zeit, der sich gut für einen romantischen Spaziergang eignet. Neben den Kunstwerken des Künstlers Ary Scheffer, ehemaliger Besitzer dieses Ortes und einer Sammlung der literarischen Werke von George Sand, ist es das ländliche Ambiente, das die Besucher anzieht. Ein kurzer gepflasterter Weg, ein großes Haus, ein Blumengarten – Sie könnten glatt vergessen, dass Sie sich mitten in Paris befinden! Musée de la Vie romantique – Hôtel Scheffer-Renan - 16 rue Chaptal, 75009 Metro: Pigalle or Saint-Georges In einem Baum sitzen Dies ist ein idealer Ort für einen romantischen Abend in Paris. Sie können in Schaukeln sitzen oder sich in einer der kleinen Hütten oder Baumhäuser niederlassen. Intimität ist hier garantiert! Buchen Sie auf jeden Fall im Voraus, um sicherzustellen, dass Sie einen Platz an einem der beiden Tische mit Schaukeln bekommen. Hier können Sie in einem der hinteren Räume vor oder nach dem Essen auch eine Massage bekommen. Eine wirklich ungewöhnliche Adresse für ein unvergessliches Beisammensein. Sur un Arbre Perché – 1 rue du 4 septembre 75002 Metro: Bourse Die Brücke von Parc Monceau Parc Monceau befindet sich im achten Bezirk der Stadt (und an der Grenze des eleganten 17. Bezirks) und ist einer der schönsten Gärten in Paris. Ein Garten, der familienfreundlich und romantisch ist. Er wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Vergnügungspark angelegt. Die kleine venezianische Brücke ist ein beliebter Platz für Verliebte und eignet sich gut für ein Fotoshooting zu zweit… Die Wand von Ich liebe dich Versteckt auf dem kleinen Platz Jehan Rictus, in der Nähe der Metrostation Abbesses, auf dem Montmartre-Hügel, befindet sich die „Ich liebe dich“ Wand, die für die Vereinigung der Menschen untereinander errichtet wurde. Obwohl Mauern und Grenzen normalerweise die Aufgabe haben, etwas zu trennen, ist diese Wand ein Symbol der Gemeinschaft. Sie hat sich der Liebe verschrieben und ist zu einem Ort der Liebenden aus der ganzen Welt geworden, die extra hierherkommen, um die 311 „Ich liebe dich“ in 250 verschiedenen Sprachen zu lesen. Die Pont des Arts und die Pont de l’Archevêché Traditionsverbundene Paare suchten gerne die Pont des Arts und die Pont de l'Archevêché, mit ihren mehr oder weniger beeindruckenden Vorhängeschlössern auf, auf die sie ihre Namen oder Initialen graviert haben, um einen Beweis für ihre Liebe in der Stadt zu lassen… Leider wurde die Brücke durch das Gewicht der Schlösser immer mehr beschädigt, daher wurden die Schlösser im Jahr 2015 weggenommen. Trotzdem sind diese beiden Brücken noch heute beliebte Orte für Verliebte und es gibt einige Ecken für ein Picknick, die bei Pärchen sehr beliebt sind. Gartenlaube am Buttes Chaumont Wie alle Gartenlauben, ist die von Buttes Chaumont im Winter ein sehr ruhiger Ort. Das liegt vielleicht auch daran, dass nur wenige die Courage haben, die 173 Stufen trotz Kälte zu erklimmen. Durch die Lage auf einer Insel, die durch eine Brücke oder Fußgängerbrücke zu erreichen ist, ist die Gartenlaube sehr einsam. Mit ihrem italienischen Tempelstil (von dem sie direkt inspiriert wurde) bietet sie einen direkten Blick auf den Montmartre, den Eiffelturm und auf den 19. Bezirk, von dem die Laube umgeben ist. Ein wirklich romantischer Ort, an dem Umarmungen einen aufwärmen! Die Boote von Bois de Boulogne Besonders mutige Segler oder routinierte Paare können sich ein Boot im Bois de Boulogne mieten. Boote können ab dem 15. Februar gemietet werden. Hier können Sie einen Ausflug auf dem Wasser und in der grünen Lunge der Stadt genießen, wo die Hektik und der Trubel weit entfernt sind.

Mehr lesen
Das romantische Paris zum Valentinstag

Das romantische Paris zum Valentinstag

Neuigkeiten

Eine magische Atmosphäre in Paris für die Feste zum Ende des Jahres

vor 2 Jahre - Pauline P.

Die Feiertage und Feste zum Ende des Jahres rücken näher und die Hauptstadt wirft sich in Schale. Entdecken Sie was Paris zu bieten hat, damit auch für Sie Weihnachten noch magischer und schöner wird… Traumhafte Illuminationen Gerade zum Ende des Jahres macht Paris seinem Namen als Stadt der Lichter alle Ehre. Ein Spaziergang zur Dämmerung bekommt etwas von einem magischen Ausflug. Folgen Sie unserer extra für Sie zusammengestellten Route: Beginnen Sie Ihren Rundgang an den Grands Boulevards: Die Kaufhäuser von Galeries Lafayette und Printemps begeistern jedes Jahr Jung und Alt mit ihren beleuchteten Fassaden und ihren Fenstern mit hunderten von Puppen und Robotern. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie auch das Innere der Galeries Lafayette. Dort steht ein 20 Meter hoher Weihnachtsbaum, der für sich selbst ein Kunstwerk ist. Folgen Sie der Rue Tronchet zum Place de la Madeleine. Hier wetteifern die schicken Restaurants miteinander um die besten Köstlichkeiten zum Fest. Nachdem Sie die Kirche besichtigt haben, können Sie in die Rue Royale gehen. Verpassen Sie auf keinen Fall das „Königsdorf”, eine kleine beleuchtete Passage, in der Sie luxuriöse Boutiquen finden. Weiter unten erreichen Sie den bekannten „Place de la Concorde”. Dort steht ein Riesenrad, von dem aus Sie Paris von oben sehen können. Die Aussicht auf die Champs Elysees, die Tuilerien und den Louvre sind gigantisch, aber packen Sie sich dick ein, dort oben kann es ziemlich kalt werden! An dem großen Weihnachtsmarkt in der Champs Elysées endet Ihr Spaziergang. Hier können Sie die Weihnachtsbeleuchtung einer der schönsten Straßen der Welt bestaunen. Obwohl dies ein klassischer Spaziergang ist, sehen Sie hier die schönsten Seiten von Paris zur Weihnachtszeit. Feiern in Museen Diese zwei Events sollten Sie in der Ferienzeit nicht verpassen: Eines der außergewöhnlichsten Events findet unter dem Dach des Grand Palais statt. Alle zwei Jahre verwandelt sich dieser Ort in eine überdachte Kirmes. Riesenrad, Karussell und andere bekannte Fahrgeschäfte ziehen unter das Dach des legendären Grand Palais, einem Meisterwerk der Architektur. Im darauffolgenden Jahr verwandelt sich das Gebäude in einen gigantischen Eispalast. Hier befindet sich die größte Inneneisbahn der Welt! Wenn Sie diese Veranstaltungen bei Ihrer nächtlichen Eröffnung besuchen, werden Sie noch mehr wundervolle Augenblicke erleben… Im Jahr 2016, le Grand Palais des Glaces, vom 14.12. bis zum 02.01 Wir haben zwar bereits darüber gesprochen, doch wir sind große Fans des Musée des Arts Forains in der Nähe von Bercy. Zum Ende des Jahres ist die einzige Zeit, zu der die Sammlung des Art Forains aus dem 18. Jahrhundert bis heute ohne Reservierung für die Öffentlichkeit geöffnet ist. Haben Sie Spaß mit Ihrer Familie, wenn Sie durch die Zeit reisen… Festival du Merveilleux, vom 26. Dezember 2016 bis 02. Januar 2017 Leckere und luxuriöse Köstlichkeiten Nach einem langen Spaziergang in der Kälte, wärmt nichts Sie so gut auf wie eine Essenspause. Auch Ihre Augen werden sich den Anblicken erfreuen, die Sie während einer Teepause in den Pariser Palais erwarten. Seien Sie gewiss, dass Sie von der festlichen Atmosphäre dieser außergewöhnlichen Orte beeindruckt sein werden. Im Peninsula: Die klassische Teezeit in diesem Palast verwandelt sich in den Ferien in eine „Weihnachtsteezeit”. Ein Jazz Orchester und ein Kinderchor begleiten diese Auszeit, während Sie mit Gebäck und seltenen Teesorten verwöhnt werden. 55€ pro Person von 15 Uhr bis 18 Uhr Im Shangri La: 100% veganer Tee und 100% lecker, dies ist die Spezialität des Shangri-La Palastes in Paris. Keine tierischen Proteine, aber trotzdem Geschmäcker, die in Ihrem Mund explodieren werden. Drei Gebäcke, Biskuits und kleine Sandwiches werden mit exzellenten Tees aus Sri Lanka von Dilmah serviert. 45 € pro Person, von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr In der Buddha Bar: Mini Trüffel Burger, Gänseleberkuchen, geräucherte Lachs Brioche - dies sind die herzhaften und raffinierten Vorspeisen, die zur Weihnachtsteezeit in der Buddha Bar serviert werden. Danach können Sie zwei Pasteten zu Ihrem heißen Getränk in der gemütlichen Atmosphäre der Bar Le Quatre wählen. 28 € pro Person, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, jeden Tag außer Sonntag.

Mehr lesen
Eine magische Atmosphäre in Paris für die Feste zum Ende des Jahres

Eine magische Atmosphäre in Paris für die Feste zum Ende des Jahres